Bennighof Immobilien - Aktuelles
42
Aktuelles
News

01.01.2016

Immobilienjahr 2016: Das ändert sich für Eigentümer, Vermieter und Mieter - Energieeinsparverordnung (EnEV) - höhere Anforderungen an den Neubau seit 1. Januar - Mietpreisbremse - weitere Länder ziehen nach

mehr



01.06.2015

neues Gesetz zum Bestellerprinzip

mehr



25.02.2015

Verfassungswidrige Entscheidung des Koalitionsausschusses bezüglich Provisionszahlungen an Makler bei Wohnraumvermittlung

mehr



23.01.2015

Skandalentscheidung des Gerichts: ein Freibrief für "Dreckschweine" und "Schmarotzer"

mehr



06.11.2013

IVD: Koalition will Vertragsfreiheit beim Maklervertrag abschaffen

mehr



23.09.2013

Nach der Wahl 2 – Was ist mit der Mietpreisbremse?

mehr



11.02.2012

Mietrecht: Vermieter haftet nicht für Wasserrohrbruch

mehr



19.02.2011

Grundsteuer: Bei der Grundsteuer ist das Land gespalten. Bis zum Jahresende sollen verschiedene Modelle getestet werden. Ein Gesetz zur einheitlichen Erhebung in ganz Deutschland kann erst im nächten Jahr erarbeitet werden, weil über die Berechnung

mehr



17.09.2009

Aktueller Steuerlicher Hinweis für Hauseigentümer

mehr



05.06.2009

Gericht klärt Informationsbedürfnis: Bei Internetzugang darf keine Parabolantenne an die Fassade

mehr



25.05.2009

Nebenkostenzahlungspflicht des Mieters auch bei vorzeitiger Rückgabe

mehr



28.04.2009

Thema Finanzkrise: Käufer finden keine Miethäuser mehr - Trotz hoher Nachfrage wollen Eigentümer ihre Immobilien nicht abgeben

mehr



20.03.2009

Mietrecht Wohnungsmarkt: Kein Recht auf Rücktritt vom Mietvertrag

mehr



04.10.2007

Mannheim hat sich laut einer aktuellen Studie besser entwickelt als manch andere Großstadt

mehr



02.10.2007

Die Nachfrage nach preisgünstigem Wohnraum wird steigen

mehr




01.06.2015

neues Gesetz zum Bestellerprinzip


Warum sich Vermieter trotz Bestellerprinzip für Makler entscheiden

Für private Eigentümer ist es nahezu unmöglich, den richtigen Marktpreis und optimalen Mieter/Käufer in angemessener Zeit für ihr Objekt zu finden. Aufgaben, wie die Wertermittlung zur Kauf- bzw. Mietpreisfindung, die zielgruppenrelevante Bewerbung einer Immobilie sowie die Auswahl geeigneter Mieter und Käufer inklusive Bonitätsüberprüfung sind Dienstleistungen, die nur ein Immobilienprofi erfolgreich erfüllen kann. Nicht zu vergessen die Bewerberauswahl und das Management der eingehenden Interessenanfragen – gerade in nachfragestarken Märkten.

Entsprechend eindeutig ist die Antwort auf dei Frage: "Wie reagieren Vermieter, wenn das Bestellerprinzip kommt?". ImmobilienScout24 hat gemeinsam mit der Immobilien Zeitung eine Umfrage in der Branche unter 490 gewerblichen Vermietern zum Thema durchgeführt.

Quelle: Umfrage von Immo Media Consult im Auftrag von ImmoblienScout24 und der Immobilien Zeitung; April 2014

Umfrage von Immo Media Consult im Apr. 2014

  1. Makler bieten wichtigen Service, auf den nicht verzichtet werden kann
  2. Makler haben bessere Kenntnisse des lokalen Vermietungsmarktes
  3. Fehlende Ressourcen, um Vermietungen selbst durchzuführen
  4. Bestände weit verstreut, Vermieter können nicht überall vor Ort sein
  5. Vermieter hat bereits vor Einführung des Bestellerprinzips die Vermietungskosten selbst getragen
  6. Vermieter kann höhere Kosten durch höhere Mietforderung gegenfinanzieren
  7. Vermieter will mit Maklern vor allem personelle Engpässe überbrücken

 

 

zurück zur Übersicht