49
Datenschutz
Wenn Sie eine Anfrage an uns stellen, müssen wir nach Ihrem Namen oder Firma, Ihrer eMail-Adresse oder Telefonnummer und Ihrem Anliegen fragen. Nur so können wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Die Daten aus Ihrer Anfrage werden von uns eventuell verwendet, um Sie über neue Angebote oder andere Neuigkeiten von BENNIGHOF IMMOBILIEN, von denen Sie vielleicht erfahren möchten, zu informieren. Sie können jederzeit entscheiden diese Informationen nicht weiter zu erhalten, indem Sie nach erstmaligem Erhalt diese Informationen abbestellen.

Wir dürfen personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten und nutzen, soweit dies erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu bearbeiten (Nutzungsdaten).

Nutzungsdaten sind insbesondere
a) Merkmale zu Ihrer Identifikation,
b) Angaben über Beginn und Ende sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung und,
c) Angaben über die von Ihnen getätigte Anfrage.

Nach Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen dürfen wir Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung erteilen.

Wir löschen die Daten unverzüglich, wenn Anhaltspunkte für eine missbräuchliche Inanspruchnahme nicht mehr vorliegen oder sie für die im Vorigen genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Sie werden über die weitergehende Verarbeitung unterrichtet, sobald dies ohne Gefährdung des mit der Maßnahme verfolgten Zweckes möglich ist.